Tag Archives: funkenstrom

cropped-2014-11-23-Klunkerkranich.png

23.11. SO /// Symbionten im Kranich

Da es Richtung Winter zieht, sind wir am Sonntag nicht nur auf dem Kranich, sondern auch in ihm. Wir freuen uns auf eine weitere Geschichtenreiche Odyssee beim Kaffeeklatsch mit Lukas Aurel und Franzi Fritz von mischpoke zu Gast, moderieren wird Funkenstrøm *live und direkt vom Dach.
Ab 15 Uhr musizieren wir bis in den Abend hinein …

Da wir Herrn Aurel das erste mal zu uns erbeten, gibt es hier eine kleine Vorstellung.

NEUE LIEBE zur Musik

08.11. SA /// Recordings – Neue Liebe

Endlich mal wieder ein Liveset von Herrn Funkenstroem konserviert.

und hier eine Vielfältige Opening Session von Monolied, zwischen Chanson, Song und Schups mit Schwung …

Es war uns ein Fest, wir lieben …

cropped-flyer-ALM_041014_HP.jpg

04.10. SA /// A lot more …

A little more wird zu A lot more.
Die Symbionten treffen sich zum Finalen Sonnabend.

Nicht nur dass wir im letzten Monat unser 8 jähriges Bestehen gebuckelt haben, sondern es ist auch unser letzter Sonnabend für dieses Jahr in unserem geliebtem Wohnzimmer. Demzufolge wollen wir das lang und ausgiebig befeiern und fangen schon Nachmittags im Klunkerkranich an, ab 15 Uhr finden wir uns dort ein und genießen Schnaps & Torte mit Betreutes Träumen,, die am letzten Sonnabend im Keller eine Live Hörspiel Vertonung von “20000 Meilen unter dem Meer” von Jules Verne realisierten, mit Samuel Fach & Slurm McKenzie und Georg Wedel. Das ganze schwoft bis 24 Uhr und anschließend ziehen wir zum Golden Gate.

Die ganze Bande ist motiviert und alle sind dabei um es zu einem Towabou der Extraklasse zu gestalten. Die Musikalischen, die Dekorativen und die Symbionten Allstars heizen den Kamin mit langjährigem Holz und schwitzen schonmal vor, um das gewohnte Gate Feeling aus der Nische zu kredenzen. Es wird Obst regnen und Torten werden fliegen.
Habt Dank Ihr Helfer, Ihr Treuen und immer wieder Eingekehrten Tänzer und Denker.
Alles Gute sagen wir zu uns !!

Die Partie wird vermischt von – Dub Resort, Fuchsberg, Gustav, Bela Bang, Samuel Fach, Electoy, Gitte Verfuehrt, Georg Wedel, Monopulse und und und …

Facebook // RA

Lovely,
die Symbionten

Uone bei den Stelzen & visuelles Amselcom

Wie wir schon berichteten, fabrizierte Samuel Fach einen fantastisch feinfühligen Remix für Rafaele Castiglione & John LaMonica auf Amselcom. Nun gibt es eine visuelle Komposition dazu, die ihresgleichen sucht.

Mehr zum Release “Nature of the Universe” auf Amselcom findet Ihr hier, sowie die Vorstellung von Rafele Castiglione.

Uone’s Set vom Floor der Bachstelzen auf der Fusion ist ebenso online. Und man beachte bei 1:43 den Remix von Uone für Samuel Fach’s – Nokura.

Und hier vom Herrn Fach die Aufnahme aus der vertrauten Bucht vom Knutschen.

SMP010 // Samuel Fach – Four Faces EP

Samuel Fach hat uns eine wunderbare Scheibe kredenzt – mit voller Stolz dürfen wir nun bald die SMP010 präsentieren. Facettenreicher Bums mit hippieeskem Charme.

Vielseitig umspielt Samuel Fach seine vier Gesichter: Von losgelöster und leichtfüßiger Euphorie, über zähe und massive Momente, beschreibt er die Reise aus einer sengenden Wüste hin zu einem hippiesken Trip nach San Francisco. Auf dem Weg lassen die Produzenten den Burning Man hinter sich und erledigen in drückender Mittagshitze müßige Hausarbeiten. Nach dem kompromisslosen Boost von Uone & Out of Sorts geht es schließlich mit sonniger Lebenskraft weiter in Nils Ohrmanns Geisterbahn des Vergessens, welche eine positive sowie düstere Flucht nach vorne beschert!

Maschinell modern von Acid Country bis hin zu hippieeskem Flirren aus Witz und Druck setzt man schließlich mit Funkenstroem zum Hyperraumsprung an – hitzig und ungebremst!

remixes by Uone & Out of Sorts, Nils Ohrmann, Funkenstroem