Tag Archives: club. feiern

cropped-NEUELIEBE_fb-banner.jpg

15.03. SA – Mo /// Neue Liebe

Das zweite Mal treffen wir uns nun in der Bucht Eures und auch unseres Vertrauens, um der Neuen Liebe eine Plattform zu bieten. Einmal mehr erinnern wir uns zurück, wie alles begann und entdecken das Neue im Alten.

Viele unserer symbionten haben sich zusammengerauft um ein ganz spezielles Dankeschön unter die Musikliebhaber zu bringen:

SYMBIOSE EINS heißt die erste Compilation, welche nach mehr als 7 Jahren Labelarbeit am 10.03.2014 das Licht der Welt erblicken wird. Es ist ein Spiegelbild der gesamten Symbiontenschaft und ihrer künstlerischen Machenschaften. So bunt wie unsere ersten Open Airs, so verträumt wie die Ideale, welche symbiont-music haben entstehen lassen und so erwachsen, wie man mit 7 Jahren Erfahrungsschatz eben sein kann.

SMP008_350

Zelebriert mit uns und fröhnt eurer ganz eigenen Version der NEUEN LIEBE.

Mit im Boot sind dafür:

Bonze U. Krösus
Dub Resort
Edward Ean
Electoy
Fuchsberg
Funkenstrøm *live
Georg Wedel
Geschwister Schumann *live
Gitte Verfuehrt
Gustav
Max Schumann
MONOPULSE
Parasol
samuel fach
Vocoderhead
We Arrr (Gitte Verfuehrt & Burnhard)

Das Wohnzimmer wird mal wieder der Schmelztiegel und die Schwitzhöhle für alle, die es warm mögen. Georg “Discomaniac” Wedel wird uns im großen Salon seine versteckten Gelüste präsentieren und bekommt dabei noch Unterstützung von unseren Konzeptionalisten “Monopulse”. Außerdem wird euch Gitte dort die Freuden der fröhlich-frivolen Funkeria darbieten und die Geschwister schalten mal einen Gang runter und machen alles in Slow Motion.

Unten gibts Techno: Parasol all night long mit Tanzgarantie.

Wir freuen uns.

Lovely, die symbionten

13.10. SO /// A little more … at Golden Gate

131013_alittlemore_HP_BANNER_300dpi

…rotgelbe Blätter (und orangene auch).

Der Herbst ist da und er macht Spaß. Soviel Spaß, dass wir direkt von der “NEUEN LIEBE” ins Gate huschen, damit wir einfach mal anstatt der Frühlingsgefühle die Herbstgefühle proklamieren.

Alte Liebe rostet nie, weswegen wir das Gate auch ohne Garten immer noch genauso lieb haben wie mit Garten. Außerdem ist es jetzt auch wieder so schön eng und muschelig wie zu Anfangszeiten.
Übrigens wer mit dem Stempel von der Neuen Liebe einkehrt, kriegt mehr vergünstigt.

Wir hallodrieren diesmal mit:

Geschwister Schumann *live
Gustav
The Second Mood
Kate Miller

Puftlumpen, Herbstzeitlose und Korken knallen, wenn die symbionten ins Gate einfallen.

lovely, los duftos symbiontos

Share/Bookmark


20.04 SA /// Exquisite Berlin – 7 Jahre Geburtstag

We suggest the exquisite birthday at suicide circus on saturday, because of our wonderful projects, we had in former times. We don’t wanna miss, these experiences in dark subway tunnels, in deep basements, or wide outside in the natural world. Happy Birthday ..

Exquisite Birthday

Share/Bookmark


14.04. SO /// A little more … at Golden Gate

Golden Gate
Schicklerstraße / Dircksenstraße


Resident Advisor // Facebook

Schellacklaus.
Frech und fruchtig kolportieren wir literweise Nonsens über das kleine Läuselein und finden uns schwuppdiwupp wieder im Wohnzimmer unseres Vertrauens zur sonntäglich-abendlichen Schwoferei in die Morgenstunden. Die Laus ist auch im Haus, aber in synthetischer Form und wird diesmal besonders hochgehalten. Achja, das mit der Katzenverträglichkeit haben wir schon abgeklärt. Durch die Nacht buksieren euch:

extraordinary: Norman Methner
illuminating: Wonkers Triptease
fascinating: Vocoderhead *live
exhausting(but positive): The Second Mood
accelerating: Gustav Grube

Aus die Maus, die Puftlumpen knallen…

Lovelylylylyly…die symbionten

Share/Bookmark


11.11. SO /// A little more … / Golden Gate

Golden Gate
Schicklerstraße / Dircksenstraße

2012-11-11 A little more

Ein weiteres Mal gibt es sonntäglichen Abends eine symbiontisch-obskure Sauserei. Wir feiern nicht wirklich Karnevalsbeginn, aber einen Laternenumzug gibts trotzdem. Die Katz springt aus der Torte, kocht Suppe für die ganze Meute und hat Freunde aus dem umnächtigten Stuttgart im Gepäck. Wie gehabt wirds bunt bzw. feucht-fröhlich und wir spielen Ringelpietz mir anfassen bis das der Montagmittag uns in die Realität zurückwirft.

Un wir so: OH YEAH!

Kribbeln in den Ohren verbreiten:

COMMON SENSE PEOPLE aka Konstantin Sibold (Snork Enterprises / Caramelo) und Leif Müller (Rocker33, Stuttgart)
Franzi Fritz (Zuckertuetentraum / Mischpoke)
Kate Miller (symbiont-music)
Ringel & Pietz (symbiont-music / code2)

Freudig erregt beteuern wir unsere Unschuld und lassen die Puftlumpen knallen.

Möge die Katz mit euch sein,

lovely, les symbiontes

DAS GOLDENE TOR

Share/Bookmark